Laborant (100%) - Biologie (w/m/d)

The AO is a medically-guided, not-for-profit organization, a global network of surgeons, and the world's leading education, innovation, and research organization specializing in the surgical treatment of trauma and musculoskeletal disorders. We have a global network of more than 460,000 health care professionals in 160 countries. Each year we offer 800 educational events around the world, supported by over 7,000 faculty members and attended by over 98,000 participants. We have over 18,000 surgeon members working in the fields of trauma, spine, craniomaxillofacial, veterinary, and reconstructive surgery. For more information, visit: https://www.aofoundation.org/

The mission of the AO Research Institute (ARI) is excellence in applied Preclinical Research and Development within trauma and disorders of the musculoskeletal system and translation of this knowledge to achieve more effective patient care worldwide. The ARI contributes high quality applied Preclinical Research and Development (exploratory and translational) focused towards clinical applications/solutions as well as investigates and improves the performance of surgical procedures, devices and substances. It fosters a close relationship with the AO medical community, academic societies, and universities and provides a research environment and support for AO clinicians.

Employment Type:  Permanent
Part-time percentage:  100%
This position is located in: 

Davos Platz, CH

Experience level:  Experienced professional
Please send us your application documents in:  German

In dieser Funktion müssen Sie folgende Aufgaben erfüllen:

 

Für das AO Forschungsinstitut Davos suchen wir ab sofort einen

 

Laborant (100%) – Biologie (m/w/d)

 

Das Regenerative Orthopaedics Programm des Forschungsinstituts ist spezialisiert in angewandter Forschung zur Regeneration des Bewegungsapparates (Knochen-, Knorpel- und Bandscheiben-gewebe). Die Forschungsgruppen führen Studien mit Zell- und Gewebekulturen sowie biochemische und molekularbiologische Analysen durch. In Zusammenarbeit mit den anderen Fachbereichen des AO Forschungsinstituts, sowie akademischen und klinischen Partnern weltweit, werden neue therapeutische und diagnostische Methoden für klinisch ausgerichtete Konzepte erforscht. Im Bereich Bioreaktoren und 3D-Druck ist die AO Foundation ein weltweit führendes Forschungsinstitut.

 

Ihre Aufgaben

 

  • Verantwortung für den täglichen Betrieb des Biologie-Labors und der damit verbundenen organisatorischen Aufgaben und Geräte (z. B. Zellkultur-Inkubatoren, Sicherheitswerkbänke, Pipettenkontrolle)
  • Zusammenarbeit mit den Wissenschaftlern an Projekten mit Zell- und Gewebekulturen und biochemischen und molekularbiologischen Analysen
  • Aktive Teilnahme an der Ausbildung von Lernenden, Studierenden und Stipendiaten
  • Projektbezogene Dokumentationen und Bearbeitung von SOP Leitlinien
  • Umsetzung und Gewährleistung der Sicherheitsbestimmungen im Laborbereich 

Um diese Herausforderung zu meistern, bringen Sie folgende Kompetenzen mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Laborantin/ Laborant (EFZ Fachrichtung Biologie), gleichwertige Ausbildung oder einen Abschluss B.Sc. in Biologie oder Biochemie
  • Theoretische und praktische Erfahrung in der Zellkultur
  • Erfahrung in der biochemischen und molekularbiologischen Analytik sind von Vorteil (z. B. spektralphotometrische Analysen, RT-PCR)
  • Gute Englischkenntnisse (mündlich und schriftlich) sind vorausgesetzt
  • Freude und Interesse an der Zusammenarbeit in einem internationalen Team

We offer

  • An interesting and varied job in an exciting and innovative organization
  • The opportunity to be part of a highly committed international team
  • Modern infrastructure
  • Employment conditions which match the requirements and offer a high degree of flexibility regarding working hours and location

If you meet the requirements of this challenging opportunity, please submit your complete online application (motivation letter, CV, recent photograph, certificates, reference letters, etc) through our online application system.

Date of publication:  Sep 16, 2022